..Home | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt

VdS Home - Sicherheit für Familie, Haus und Wohnung

Fallenüberwachung


Im Gegensatz zur Außenhautüberwachung wird bei einer reinen Fallenüberwachung ein Einbrecher erst erkannt, wenn er sich bereits im gesicherten und überwachten Bereich befindet und von einem Bewegungsmelder erfasst wurde – er also in die Falle getappt ist.

Die Fallenüberwachung wird im internscharfen Zustand der Einbruchmeldefunktion automatisch deaktiviert, damit sich anwesende Personen frei bewegen können. Erst wenn die Anlage extern scharfgeschaltet wird, ist auch die Fallenüberwachung aktiv.