..Home | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt

VdS Home - Sicherheit für Familie, Haus und Wohnung

Gasmelder


Stadt- und Erdgasen wird ein Geruchsstoff beigemischt. Dennoch sollten Sie sich nicht auf Ihre Nase verlassen. Ihre Nase kann nicht immer und überall gleichzeitig sind – und im Schlaf schläft auch der menschliche Geruchssinn.
Installieren Sie deshalb möglichst in allen Räumen, in denen sich Gasgeräte oder -leitungen befinden, einen Gasmelder. Dieser ist rund um die Uhr aktiv und warnt Sie schon bei geringen Konzentrationen, sodass genügend Zeit zum Handeln bleibt.

Sie können die Gasmelder natürlich auch an die VdS Home-Alarmanlage anschließen und so bspw. die hausinterne Alarmierung nutzen oder sich im Gefahrenfall automatisch eine SMS aufs Mobiltelefon schicken lassen.
Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Gasmelder für „Ihre“ Gassorte geeignet ist. Gasmelder für „Flüssiggase“ müssen auf Propan/Butan ausgerichtet sein, während Gasmelder für Stadt- bzw. Erdgas auf Methan ansprechen müssen. Auch Campinggas kann von einem entsprechenden Gasmelder erkannt werden.