..Home | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt

VdS Home - Sicherheit für Familie, Haus und Wohnung

Profilzylinder


Der Profilzylinder ist der gängigste Zylindertyp. Wird der passende Schlüssel eingeführt, werden die unterschiedlich langen Stifte im Zylinder so ausgerichtet, dass der Schlüssel und damit der Zylinderkern drehbar ist. Damit dreht sich auch die Schließnase, welche den Mechanismus im Schloss ansteuert. Ein unpassender Schlüssel drückt die Stifte nicht tief genug oder zu tief ein, sodass sie die Drehung des Kerns verhindern. Zylinder gibt es in unterschiedlichen Güteklassen. Mit VdS-zertifizierten Zylindern sind Sie auf der sicheren Seite.

Aufgrund der Form des Schlüssels – Flachschlüssel mit unterschiedlich tiefen Bohrungen oder „Zackenschlüssel“ mit unterschiedlich tiefen Einschnitten – kann keine Aussage zur Qualität des Zylinders getroffen werden.
Neben Profilzylindern existieren noch die Bauformen Rund- und Ovalzylinder, deren Funktionsweise und „innerer Aufbau“ vergleichbar sind.