..Home | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt

VdS Home - Sicherheit für Familie, Haus und Wohnung

Rauchmelder


Rauchmelder erkennen Brände und Brandrauch frühzeitig und sicher, es gibt sie in unterschiedlichen Bauarten. In Privaträumen kommen meist optischen Rauchmelder zum Einsatz. Rauchmelder für Wohnungen arbeiten meistens nach dem Streulichtprinzip. Innerhalb einer Prüfkammer befindet sich eine kleine, sparsame LED. Weiter befindet sich ein lichtempfindlicher Sensor in der Prüfkammer, der allerdings im Normalfall nicht beleuchtet wird.

Wenn Rauch in die Prüfkammer gelangt, werden die Lichtstrahlen von den Rauchpartikeln abgelenkt. Ein ähnlicher Effekt tritt auf, wenn Sie mit dem Auto durch starkem Nebel fahren und das Fernlicht einschalten: Das Licht wird gestreut und es wird „überall“ hell.
Beim Rauchmelder treffen die abgelenkten Lichtstrahlen nun auf den Empfänger und lösen den Alarm aus.

Rauchmelder können vollkommen eigenständig arbeiten oder – je nach Bauweise – per Draht oder Funk miteinander verknüpft werden. Bei verknüpften Meldern kann ein Alarm zeitgleich über alle Melder ausgegeben werden. Natürlich gibt es auch spezielle Rauchmelder, die sich auf eine VdS Home-Alarmanlage aufschalten lassen. Achten Sie beim Kauf von Heimrauchmeldern auf zertifizierte Qualität – achten Sie auf das VdS-Logo.