..Home | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt

VdS Home - Sicherheit für Familie, Haus und Wohnung

Scharfschaltverzögerung


Ist die Schalteinrichtung der Alarmanlage innerhalb des gesicherten Bereichs installiert, darf die Anlage nicht sofort nach dem Schaltvorgang einen Einbruchalarm melden, da den berechtigten Personen Zeit gegeben werden muss, den gesicherten Bereich noch zu verlassen. Erst nach Ablauf der eingestellten Zeit (z.B. eine Minute) wird die Anlage scharf.

Für das Unscharfschalten, also den umgekehrten Fall, muss eine Alarmverzögerung vorgesehen werden. Beide Funktionen sind nicht VdS Home-konform und werden nicht empfohlen werden. Stattdessen sollte die Schalteinrichtung außerhalb des gesicherten Bereiches angeordnet und die Zwangsläufigkeit eingehalten werden.